Mystery Shopper – Decken Sie die Schwachstellen in Ihrem Unternehmen auf! Als gelernter Kaufmann im Einzelhandel der seine Ausbildung 1993 absolvierte, strecken sich heute buchstäblich die Nackenhaare auf, wenn ich den hiesigen Einzelhandel besuche. Eigentlich gibt fast nur zwei Eindrücke – Penetranz oder Flucht. – Mehr dazu im folgenden Beitrag!

"Mystery Shopping - Am Ende des Tages zählt Qualität""

Mystering Shoppping für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens
Mystery Shopper ist einer meine Leidenschaften. Mir geht es in erster Linie um die ungeschönte Wirklichkeit ohne den Menschen in Abseits zu befördern. Für Konzerne beobachte ich mehrere Filialen am Tag. Neben den geforderten negativen Eindrücken, liefere ich gerne auch positive Eigenschaften die Personal und Warenpräsentation hergeben. Als Geschäftsführer meines eignen Unternehmens erledige ich das Mystery Shopping selbst.

Einen Profi als Mystery Shopper engagieren

 

Sie bekommen einen echten Mystery Shopper, der sich in den Bereichen Einzelhandel, Warenpräsentation und E-Commerce bestens auskennt. Schließlich brauchen Sie bei der Aufklärung die beste Qualität und dürfen hier nicht mit 08/15 Kräften vorgehen. Die Teilweise über Plattformen eingekauft werden. Hier dürfen Sie nichts erwarten!

Natülich ist das nicht immer der Fall, jedoch gehe ich gezielt auf positive Elemente ein. Die auch in anderen Märkten angewendet werden können.

Penetranz wird ausgelöst und übermotivierte Provisionsversprechen, die am Ende des Tages viele Käufer einfach abschrecken. Sie müssen sich mal anhören, was windige Verkäufer Ihnen alles erzählen. Der Unternehmer würde das blanke entsetzen bekommen.

Flucht ist ein Indiez für mangelnde Präsentationfähigkeit. Schließlich ist man im Einzelhandel ständig präsent und es muss auch eine gewisse Rampensau-Mentalität vorhanden sein. Nicht umsonst tritt das Phänomän in sämtlichen Baumärkten der Republik auf. Viel Fachkompetenz die leider keine Schlungen erfahren, wie man sich in der Öffentlichkeit zeigt und dann gerne weiterhilft. mystery shopper klärt hier auf

Mystery Shopping als Lösung

 

Ich werde als Mystery Shopper kein vernichtenes Urteil über Ihre Mitarbeiter liefern. Vielmehr ist es mir daran gelegen die Schwachstellen aufzudecken um die Schulung zu fördern. Es ist schließlich nicht der Mensch, der hier falsch handelt, sondern in den meisten Fällen weiß er es leider nicht besser.

Hierbei gilt es die Schwachstellen zu identifieren und per Schulung in postivie Eingenschaften zu verwandeln. Schließlich stehen die Bewerber heutzutage nicht in Schlangen vor der Tür.

Ein ganz normaler Freitag – nicht als Mystery Shopper – sondern als Normalverbraucher

Ich kaufe meine Waren gerne vor dem völlig überfüllten Einkaufssamstag. Manchmal komme ich aus Zeitnot allerdings auch nicht darum weg, an einem Samstag einkaufen zu gehen. Egal, ob beide Tage viel Publikum ansprechen oder nicht. Mittleiweile ergibt sich immer wieder das selbe Problem. Es wird eingeräumt. Ein Zustand die es während meine Lehre so nicht gegeben hätte. Spätestens am Donnerstag Mittag ist mit einräumen Schluss. Dann gehört der Laden den Kunden. In der heutigen Zeit reiße ich mir noch die Sachen kaputt, weil ich an der Europalette nicht vorbeikomme.

Ein Zustand der eigentlich nur ein wenig Planung hervorruft.

Kostenlose Erstberatung
Jetzt selber Telefontermin buchen

Lassen Sie uns über ihre Möglichkeiten im Online-Marketing sprechen!